Propan, medizinische & Technische Gase

S.E.B. Spezialeinbauten GmbH

Unternehmen versorgt Kunden seit 50 Jahren mit Gasen und Propan

Von Argon, Acetylen, Helium, Kohlensäure, Schutzgas, Sauerstoff und Stickstoff über Campinggas, Propan und Treibgas bis hin zu Kältemitteln: Bei S.E.B erhalten Kunden ihre technischen und medizinischen Gase in Miet- und Tauschflaschen. Gewerbliche Abnehmer sind Autohäuser und -werkstätten, Dachdecker, Heizung- und Sanitärbetriebe, Kältebauer, Krankenhäuser, Krankentransportdienste, Messe- und Metallbaubetriebe, Staplerfirmen und Gastronomie. Aber auch Privatleute, die alle Gase zum Campen, Grillen, für Luftballons, Wassersprudler oder für Aquarien benötigen, kaufen bei S.E.B.

 

Der Familienbetrieb wurde 1970 von Dipl.-Ing. Hans-Jochen Göbelsmann gegründet, dessen Ehefrau Renate das Unternehmen bis 1995 führte, bevor es sein Sohn Ralph in zweiter Generation übernahm. „Ich habe bereits als Schüler in den Sommerferien im Betrieb meiner Eltern die Urlaubsvertretung übernommen“, berichtet der 55-Jährige, der in Grasdorf aufgewachsen ist.

 

Die Firmengeschichte begann im Februar 1970 allerdings zunächst mit der Eröffnung einer Autowerkstatt zur Installation von Klimaanlagen in Kühlfahrzeugen. Bis dahin war es unüblich, Waren gekühlt in LKW zu transportieren. Dieser Spezial-Einbau von Kühlungen in Fahrzeuge war namensgebend für die Firma SEB.

In der Silberstraße in Buchholz machte KFZ-Meister Bernhard Behrendt aus normalen LKW Kühl-Lieferwagen. Die Firma Konvekta lieferte die Bauelemente dazu. Die Wartung der umgebauten Fahrzeuge erfolgte beim jeweiligen Kunden dann vor Ort.

 

Hans-Jochen Göbelsmann war hauptberuflich für die Firma Linde in der Werksgruppe Kühl- und Einrichtungssysteme tätig. Als Anfang der 70er Jahre in Hannover Linden das Ihmezentrum gebaut werden sollte, musste auf dem dortigen Gelände eine Linde-Vertriebsstelle für Technische Gase umgesiedelt werden. Linde fragte Herrn Göbelsmann, ob er einen neuen Standort kenne.

Da er gerade in der Mergenthaler Straße in Laatzen ein eigenes Geschäftsgebäude mit Büros, Lagerflächen und Autowerkstatt baute, übernahm die Firma SEB GmbH nun zusätzlich den Vertrieb technischer Gase an diesem Standort.

Der Einbau von Klimaanlagen in Kühlfahrzeuge wurde nach wenigen Jahren eingestellt. Geblieben ist bis heute der Vertrieb technischer Gase.

 

Heute zählt S.E.B. zu den preisleistungsstärksten Gaseanbietern in der Region und punktet besonders durch bestmögliche Warenverfügbarkeit und termintreue Kundenbelieferung.

Am Unternehmensstandort an der Mergenthalerstraße gibt es außerdem ein Sortiment an Schweiß- und Ballongaszubehör – z.B. Druckminderer, Dichtungen, Schläuche oder Luftballons.

Das Zubehör und die Gase werden nunmehr nicht mehr nur von der Firma Linde sondern von verschiedenen, namhaften Lieferanten bezogen. 

Neben dem Gasverkauf betreibt Ralph Göbelsmann auch eine Verkaufsstelle der Citipost. Kunden können dort günstig Briefmarken erwerben und Briefe und Pakete zum Versand abgeben. 

2020 feiert die SEB GmbH ihr 50-jähriges Bestehen – für Kunden und Lieferanten sind übers Jahr verteilt mehrere Aktionen geplant – AUFGRUND DER COVID19 Situation verschoben auf die 2te Jahreshälfte und Anfang 2021. „Damit wollen wir uns für ihre Treue und die gute Zusammenarbeit bedanken“, sagt der Unternehmer. Die Homepage des Unternehmens – welche auch über alle Jubiläumsaktionen informiert – ist zum 50. in neuem Outfit, mit erweiterten Inhalten sowie mit einem neuen Onlineshop erscheinen.

Aufgrund der COVID 19 Lage verschieben sich die geplanten Jubiläumsaktivitäten auf einen späteren Zeitpunkt.

Unsere Warenverfügbarkeit ist gegeben, wir haben weiterhin für jederman geöffnet und geben Ware aus!